Suche nach Produkten:

Geben Sie den Produktnamen oder ein Stichwort ein und drücken Sie auf „Suchen“, um schnell zu finden, was Sie suchen.

Oder laden Sie unseren Katalog herunter:
Suche nach Produkten:

Geben Sie den Produktnamen oder ein Stichwort ein und drücken Sie auf „Suchen“, um schnell zu finden, was Sie suchen.

Oder laden Sie unseren Katalog herunter:

Fans mit
hoher Druck

Hochdruck-Radialventilatoren, die speziell für ein effizientes Luftmanagement in staubigen Umgebungen entwickelt wurden, zeichnen sich durch eine hohe Leistung bei gleichzeitig optimaler Effizienz in der Luftbehandlung aus.

Bauformen

SYSTEM

1

Getriebeantrieb, Laufrad auf Tragachse montiert. Auf dem Stuhl montierte Stütze.

SYSTEM

4

Direktantrieb, Laufrad auf der Motorachse montiert, auf dem Stuhl montiert.

SYSTEM

5

Direktantrieb, Laufrad auf Motorwelle montiert, Flanschmotor auf Ventilatorgehäuse montiert.

SYSTEM

8

Antrieb mit elastischer Kupplung, Laufrad auf Tragachse montiert, über elastische Kupplung auf Motor montiert.

SYSTEM

9

Getriebeantrieb wie bei SYSTEM 1, wobei der Motor seitlich am Stuhl in der Position „W“ oder „Z“ montiert ist.

SYSTEM

12

Getriebeantrieb wie bei SYSTEM 1, wobei Motor und Gebläse auf einer gemeinsamen Grundplatte montiert sind. Motorpositionen ‚W‘ oder ‚Z‘ und in Ausnahmefällen ‚X‘ oder ‚Y‘.

Anwendung:
Ventilatori industriali per industria del marmo
Trasporto pneumatico

Radialventilatoren für industrielle Anwendungen

KLEINE SERIE

Einseitig saugende Hochdruck-Radialventilatoren mit Gehäuse und Laufrad aus Aluminiumdruckguss

Hohe Radialventilatoren
Druck und einfacher Sog, von
hohe Robustheit, mit Beschichtung
und Laufrad aus Stahlblech.

Hohe Radialventilatoren
Druck und einfacher Sog, von
hohe Robustheit, mit Beschichtung
und Laufrad aus Stahlblech.

LARGE SERIE

Hohe Radialventilatoren
Druck und einfacher Sog, von
hohe Robustheit, mit Beschichtung
und Laufrad aus Stahlblech.

Qualitätskontrolle

Das Niveau der Qualität
Welt ist unser
Priorität

Um ein optimales statisches und dynamisches Auswuchten der Turbinen zu gewährleisten, setzen wir elektronische Geräte ein, die den strengen ISO-Normen von 1940 mit der Güteklasse G=6,3 entsprechen. Darüber hinaus werden die Ventilatoren gemäß den in UNI 7179-73 und AMCA 210-85 definierten Leistungsparametern getestet, wobei Auslasskanäle verwendet werden, die denselben Spezifikationen entsprechen.

Entdecken Sie auch

Mehr
Kategorien

Technischen Katalog anfordern